C-Jugend bereitet sich auf den Saisonendspurt vor

In der ersten Ferienwoche fand sich die C- und B-Jugend des SC DHfK Leipzig zu einem gemeinsamen Trainingslager in Grünheide im Vogtland zusammen, um sich auf die letzten Spiele der Saison vorzubereiten.

 In der Sachsenliga ist der 2. Tabellenplatz und damit die Qualifikationsrunde zur Mitteldeutschen Meisterschaft weiterhin fest im Blick. Mit einem Sieg im nächsten Spiel gegen Limbach kann der SC DHfK nur noch rein rechnerisch eingeholt werden.

 Neben den üblichen Trainingseinheiten im taktischen und technischen Teil standen viel Abwechslung, Videoanalyse und teambildende Maßnahmen auf dem Wochenplan. Neben einer Schlittschuheinheit konnten die Sportler ihr Geschick im Bowling, im Tischtennis, im Bodenturnen sowie im Bouldern unter Beweis stellen.

In Trainingsspielen gegen den unkonventiell aber effektiv deckenden Tabellenführer der Bayernliga aus Bayreuth und gegen eine gemischte C- und B-Jugend aus Ronneburg wurde das Gelernte angewandt. Damit scheinen die Handballer aus der Messestadt gewappnet für die nächsten Spiele zu sein.

Die Trainer und Spieler der C- und B-Jugend bedanken sich bei den Mitarbeitern des Kinder- und Jugenderholungszentrum in Grünheide für die angenehme Woche.

 

Erstellt von Felix Henker