DHfK-Handballer packen ein

Bereits zum vierten Mal jährt sich morgen das SC DHfK-Nikolausspielfest, und wie in den vergangenen Jahren packt die 1. Männermannschaft die Nikolausbeutel für die kleinen Teilnehmer.
Vor ihrem Abschlusstraining zum Spitzenspiel bei Tabellenführer TG Münden füllten die Drittligaspieler um Kapitän Thomas am heutigen Freitag rund 250 Sportbeutel für die Kinder der 27 teilnehmenden Mannschaften. Sie erhalten die prall gefüllten Säckchen am morgigen Samstag zum Ende der Veranstaltung persönlich vom Nikolaus überreicht.
Die Nikolausbeutel werden dieses Jahr dank tatkräftiger Unterstützung der Partner und Sponsoren des SC DHfK wieder mit vielen guten Sachen bestückt sein. Die REWE-Märkte in Leipzig stellen gesunde und weihnachtlich süße Sachen aus dem REWE-Sortiment zur Verfügung. Die REWE-Vertreter Uwe Zschorn und Horst Dvoracek unterstützten die Ballsportler tatkräftig bei der außergewöhnlichen Aktion. REWE engagiert sich ebenso wie die Stadtwerke Leipzig, die die Sportbeutel zur Verfügung stellten, enorm im Kinder- und Nachwuchsbereich des SC DHfK Leipzig und beide möchten an diesem Tag die Kleinen besonders beglücken.

Uwe Zschorn, Leiter des REWE-Marktes in der Wittenberger Straße:
„Wir stehen zu unserer sozialen Verantwortung und engagieren uns nachhaltig über das Sponsoring bei den Männern hinaus. Wie wir sehen, kommt das bei den Kindern jedes Jahr gut an.“

Daniel Andrä, Kindersportkoordinator der Handballer und Organisator des Nikolausspielfestes ist für die Unterstützung dankbar: „Das, was die REWE-Märkte für uns tun, ist schon beeindruckend. Für die Männermannschaft ist es mittlerweile ebenfalls schon zur Tradition geworden, uns zu helfen. Wie die vielen anderen freiwilligen Helfer wissen sie, wie wichtig die Förderung von Kindern – sportlich und menschlich – ist.“

Die DHfK-Männer werden vor ihrer Auswärtspartie in Münden (Samstag um 19.30 Uhr) beim SC DHfK-Nikolausspielfest vorbeischauen und die Nachwuchssportler anfeuern. Danach geht es für sie bei den Niedersachsen um den Spitzenplatz der Oststaffel.

Beim Nikolausspielfest der SC DHfK Handballabteilung nehmen Schüler der 1. und 2. Klassenstufe an einem Handballturnier auf Kleinfeldern teil. Neben dem sportlichen Wettkampf stehen knifflige Geschicklichkeitsstationen, eine große Spiel- und Bastelecke sowie eine Tombola auf dem Programm. Anpfiff ist morgen, Samstag den 4. Dezember, um 10.00 Uhr in der Ernst-Grube-Halle der Sportwissenschaftlichen Fakultät, Jahnallee 59.