Suche

Regeln:

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert. Maximal 200 Zeichen insgesamt. Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche). UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben. +/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren. Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

SC DHfK gewinnt Leipziger Stadtderby

 

SC DHfK vs. SG LVB 39:24 (19:12)

Die Grün-Weißen konnten das Stadtderby mit 15 Toren Vorsprung gewinnen. Foto: Rainer Justen

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben einen erfolgreichen letzten Test vor dem Rückrundenstart absolviert. Im Stadtderby gegen SG LVB Leipzig setzte sich die Mannschaft von Chefcoach Christian Prokop mit 39:24 (19:12) durch. Der SC DHfK ging dabei geschwächt in die Begegnung, denn aufgrund von Verletzung und Krankheit musste Prokop auf Roscheck, Milosevic, Becvar, Steinert, Semper und Rivesjö verzichten.

Die Tore für den SC DHfK erzielten: Rojewski 6, Jurdzs 3, Krzikalla 2, Binder 4, Janke 3, Pieczkowski 4, Sommer 6, Strosack 5, Meschke 6

„Ich bin zufrieden mit der Umsetzung des Gesamtsystems. Wir haben eine bewegliche Abwehr gestellt und viele Bälle gewonnen. Dadurch konnten wir, so wie wir es uns vorgenommen hatten, auch ein verbessertes Tempospiel zeigen. Leider haben wir dem Gegner noch zu viele einfache Bälle geschenkt. Wir konnten heute nochmal alle Varianten probieren, daher war es ein gelungener Test. Danke an die SG LVB. Morgen werden wir noch einmal am Gesamtkonzept arbeiten, bevor wir uns dann eine Woche lang intensiv auf Minden vorbereiten“, so DHfK-Trainer Christian Prokop.

 
Von: JW
09.02.2017 21:24
 
 

Restkontingent für Final4!

Freier Verkauf am ARENA-Ticketschalter! weiter lesen
 
Einlaufkid werden
Zum DHfK Handball Fanshop