75 glückliche Kinder beim ALLIANZ Handballcamp

Besuch der DHfK-Profis sorgt für strahlende Augen

Lucas Krzikalla führte den Kiddies einen perfekten Sprungwurf vor. Foto: SC DHfK
75 glückliche Kinder. Das beliebte Allianz Handballcamp war auch in den Winterferien wieder restlos ausgebucht. Foto: SC DHfK

Die Winterferien in Sachsen sind vorüber – doch 75 Kinder werden sich sicher noch sehr lange daran erinnern, denn der SC DHfK Leipzig bot die perfekte Ferienbeschäftigung. In der vergangenen Woche fand in der Sporthalle am Rabet wieder das beliebte ALLIANZ Handballcamp statt, wo handballbegeisterte Kinder die Möglichkeit hatten, wie die Profis zu trainieren oder einfach mal in die Sportart Handball hineinzuschnuppern. Das Ein-Tages-Camp war natürlich wie immer mit 75 Teilnehmern zwischen 7 und 14 Jahren restlos ausgebucht. Die kleinen Handballer absolvierten mit den DHfK-Nachwuchstrainern eine Vielzahl an verschiedenen Übungseinheiten und konnten im abschließenden Turnier ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Bei dem großen Handballspaß durften natürlich auch die Profis nicht fehlen. Mit Lucas Krzikalla, Philipp Weber, Benjamin Meschke, Andreas Rojewski und Aivis Jurdzs ließen es sich gleich 5 DHfK-Profis nicht nehmen, persönlich mit den Kiddies zu trainieren, Fotos zu schießen und fleißig Autogramme zu schreiben. Als Sahnehäubchen des erlebnisreichen Handballtags lädt der SC DHfK Leipzig gemeinsam mit der Allianz Deutschland AG alle teilnehmenden Kinder zu einem Heimspiel des SC DHfK Leipzig in der stärksten Liga der Welt ein.

Lucas Krzikalla, Markenbotschafter der ALLIANZ Handball Schule, ist in der Profi-Mannschaft des SC DHfK Leipzig einer der Jüngsten. Beim Handballcamp durfte der Lehramt-Student von der Youngster- in die Mentorrolle schlüpfen:

„Es macht Spaß, mal nicht der Jüngste zu sein, sondern als der Ältere wertvolle Tipps an die Kids weiterzugeben. Als ich im Tor stand, habe ich schon bei einigen Kids viel Potential entdeckt, und auch ein Torhüter ist mir mit seinem Talent sehr aufgefallen. Das Wichtigste war aber, dass wirklich alle Kinder viel Spaß hatten. Das hat sich auch bei der Autogrammstunde gezeigt, denn das Getümmel war sehr groß und wir mussten sämtliche Utensilien unterschreiben, egal ob Trikots, Bälle, Shirts, Autogrammkarten oder sogar Schuhe, da war echt alles dabei“, so der Rechtsaußen.

Das Nächste ALLIANZ Handballcamp wird dann wieder in den Sommerferien stattfinden. Der genaue Termin und alle weiteren Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

>>> Video vom Handballcamp <<<

Neben den Handballcamps erfreuen sich auch weitere Aktionen und Veranstaltungen der ALLIANZ Handball Schule großer Beliebtheit. So wird der SC DHfK Leipzig in dieser Woche mit der Fanny-Hensel-Grundschule Leipzig und der Sonnenblumen-Grundschule Schkeuditz wieder zwei Schulen im Rahmen der Nachwuchsaktion SC DHfK macht Schule besuchen. Und auch die ALLIANZ Grundschulliga am 21. März, bei der sich Schulen untereinander auf dem Handballfeld messen, lässt nicht mehr lange auf sich warten.