Auswärtssieg für mJC(B) in Chemnitz

SSV Chemnitz/ Rottluff - SC DHfK Leipzig 21:26 (8:12)

Mit einer guten Startphase begann unser Team das schwere Auswärtsspiel. Wie erwartet, war der Gastgeber im 1-1 Verhalten recht gefährlich. Besonders auf den Außen hatten wir mehrfach Probleme. Jacob Badstübner zeigte in seiner alten Heimhalle seine gute Ausbildung in Chemnitz und erreichte im Spiel 50 % gehaltene Bälle. Dadurch kamen wir oft ins Konterspiel, wo Jonas Telle mit guten Wurfleistungen überzeugte. Acht Gegentreffer in Halbzeit 1 sprach für eine ordentliche Abwehr. Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir mit einem 5:0 Lauf das Ergebnis. Viele frühzeitige Abschlüsse, mehrere Fehlwürfe und 3 Fehlabspiele in die Hände des Gegners verhinderten einen besseren Spielfluss und besseres Ergebnis.

 

Badstübner 50%; Löhne 36 %; Telle 13/4; Viehweger 3/9; Stelzl 0/2; Rudorf 2/2; Neumann 5/2; Burkhardt 3/2; Mühlbach 0/2

Erstellt von HW