Erfolgreiches Auswärtsspiel in Mölkau

HSV Mölkau - SC DHfK Leipzig 13:23 (11:16)

 

Bei strahlendem Sonnenschein traten die Jungs der E 2 diesen Sonntag gegen den direkten Tabellennachbar HSV Mölkau an. Dementsprechend umkämpft begann das Spiel. Beide Teams starteten engagiert in die Partie. Den DHfK Jungs gelang es immer wieder, Mölkau am Torerfolg zu hindern und durch gute Pässe zum Abschluss und zum Torerfolg zu kommen. So konnten die Jungs des SC DHfK zur Halbzeit mit fünf Toren in Führung gehen (11:16).

Nach deutlichen Worten zur Halbzeit begann die E 2 mit einer wacheren Manndeckung. Die verbesserte Zuordnung im Abwehrverhalten spiegelte sich schlussendlich auch im  Spielverlauf der zweiten Halbzeit wider. Die Gastgeber konnten lediglich 2 Tore erzielen. Diese durchwachsene Partie zeigt trotz des deutlichen Endergebnisses woran die E 2 Jungs weiterhin arbeiten müssen.

Vielen Dank an alle Jungs und Patricia die zum Nachmittag den Verein unterstützen und beim siegreichen Heimspiel der SC DHfK Männer fleißig Lose verkauften.

Kommendes Wochenende erwarten wir in der heimischen Halle die E 2 von MoGoNo Leipzig.

Erstellt von Kristin Poser