Es hat nicht gereicht: D2 verliert im Vereinsderby

SC DHfK Leipzig I vs. SC DHfK Leipzig II 47:27 (21:14)

Nach fünfzig emotionalen Minuten siegte der Gastgeber die SC DHfK Leipzig I verdient mit 48:27 (21:14). Sie nutzten dabei clever die sich bietenden Möglichkeiten und zeigten sich vor dem entscheidenden Spiel gegen Aue in Topform.

Die D2 dagegen kam nach dem Sieg gegen Mölkau nur schwer ins Spiel und lag schnell mit 1:5 in Rückstand. Zwar fing sich die zweite Mannschaft der Körperkulturellen wieder und konnte den Rückstand in Grenzen halten. Zum Seitenwechsel beim Stand von 14:21 war das Spiel entschieden. Trotz der deutlichen Niederlage am Ende ist die junge Mannschaft in der Sachsenliga angekommen und wird nächsten Sonntag gegen den HSV Dresden wieder angreifen.

DHfK: Guretzky, Kuhnhardt; Flechsig (3), Börner (1), Klecar (5), Fink, Just (9), Voigt (2), Mühlbach (1), Karp (4) und Illge (2)

 

Erstellt von UP