Gegnervorstellung: GWD Minden

Sonntag 16 Uhr in der ARENA Leipzig: Heimspiel gegen das Traditionsteam aus Minden

Das Team vonGWD Minden in der Saison 2018/19 (Quelle: HBL)

Das Wort Abstiegskampf nimmt bei Handball-Bundesligist GWD Minden schon seit geraumer Zeit keiner mehr in den Mund. Ein gesicherter Rang im Mittelfeld ist inzwischen stets das erklärte Ziel. Nach zwei zwölften Plätzen in den letzten beiden Jahren steht die Traditionsmannschaft mit aktuell 12:10 Punkten sogar noch besser da als erwartet und belegt vor dem Spiel in Leipzig einen bärenstarken 8. Tabellenplatz.

Wirtschaftlich hat sich bei den Ostwestfalen im Vergleich zum Vorjahr nichts verändert. Erneut ging GWD Minden mit einem Gesamtetat von 4,1 Millionen Euro in die Saison. Auch im Kader gab es vor der neuen Saison wenig Veränderungen: Mit Kevin Gulliksen (Rechtsaußen/Elverum Håndball), Aljaksandr Padschywalau (Rückraum Mitte/ SKA Minsk) und Savvas Savvas (Rückraum links/Eintracht Hildesheim) wurden nur drei neue Spieler geholt. Außerdem rückten Simon Strakeljahn und Maximilian Nowatzki aus der eigenen Jugend hoch in den Profikader.

Der Deutsche Meister von 1971 und 1977 hat mit Christopher Rambo einen der torgefährlichsten Angreifer der Liga in seinen Reihen. Weitere Schlüsselspieler sind der schwedische Routinier Dalibor Doder und das 21-jährige Top-Talent Marian Michalczik, der von Bundestrainer Christian Prokop im letzten Jahr erstmals in der Nationalmannschaft berufen wurde.

Obwohl die Mindener in der vergangenen Woche gegen Kiel eine deutliche 29:37-Niederlage einstecken mussten, konnte die noch recht junge Mannschaft (Durchschnittsalter 25,4 Jahre) in dieser Saison schon beachtliche Ergebnisse verbuchen. Die eingespielte Truppe von Cheftrainer Frank Carstens erzielte in den ersten elf Saisonspielen 50 Treffer mehr als der SC DHfK Leipzig. Besonders die deutlichen Heimsiege gegen Melsungen, Erlangen und Stuttgart waren ein klarer Fingerzeig, mit was für einem starken Gegner es die Leipziger am Sonntag in der ARENA zu tun bekommen.

 

Statistik zu GWD Minden

Turn- und Sportverein Grün-Weiß Dankersen-Minden e.V.

Gründung: 31. Mai 1924 als Turnverein Deutsche Eiche Dankersen

Umbenennung am 6. April 1946

Vereinsfarben: Grün-Weiß, Abteilungen: Handball, Judo, Turnen, Volleyball, Mitglieder: 762

 

GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG

Geschäftsführer: Markus Kalusche, Sportlicher Leiter: Frank von Behren, Trainer: Frank Carstens

 

Entwicklung:

1966–1981 1. Bundesliga (Gründungsmitglied)

1981/1982 2. Bundesliga

1982–1986 1. Bundesliga

1986–1995 2. Bundesliga

1995–2010 1. Bundesliga

2010–2012 2. Bundesliga

2012–2015 1. Bundesliga

2015/2016 2. Bundesliga

2016–2019 1. Bundesliga

 

Alte bekannte Spieler: Magnus Andersson, Frank von Behren, Rüdiger Borchardt, Talant Dujshebaev, Martin Frändesjö, Herbert Lübking, Klaus-Dieter Petersen, Johan Petersson, Wieland Schmidt, Vlado Šola, Stéphane Stoecklin, Alexander Tutschkin

 

Erfolge:

Europapokalsieger 1968, 1969, 1970

Deutscher Meister 1971, 1977

Deutscher Pokalsieger 1975, 1976, 1979

Außerdem deutscher Meister auf dem Großfeld 1967, 1970, 1971

 

Abschneiden in den letzten zehn Spielzeiten:

2008/2009 1. Bundesliga 13. Platz 25:43 Punkte

2009/2010 1. Bundesliga 18. Platz 10:58 Punkte (Abstieg)

2010/2011 2. Bundesliga Nord 2. Platz 50:14 Punkte

2011/2012 2. Bundesliga 1. Platz 57:19 Punkte (Aufstieg)

2012/2013 1. Bundesliga 14. Platz 18:50 Punkte

2013/2014 1. Bundesliga 14. Platz 24:44 Punkte

2014/2015 1. Bundesliga 16. Platz 25:47 Punkte (Abstieg)

2015/2016 2. Bundesliga 2. Platz 66:14 Punkte (Aufstieg)

2016/2017 1. Bundesliga 12. Platz 24:44 Punkte

2017/2018 1. Bundesliga 12. Platz 26:42 Punkte

 

Spielstätte: Kampa-Halle-Minden, Baujahr: 1970, Kapazität: 4059 Fans

Abgänge:
Nenad Bilbija, Charlie Sjöstrand, Sören Südmeier, Aleksandar Svitlica

 

Die Ergebnisse gegeneinander:

09.10.2011 2. Bundesliga SC DHfK Leipzig gegen GWD Minden 31:41

10.03.2012 2. Bundesliga GWD Minden gegen SC DHfK Leipzig 30:21

20.11.2016 Bundesliga SC DHfK Leipzig gegen GWD Minden 21:19

19.02.2017 Bundesliga GWD Minden gegen SC DHfK Leipzig 28:23

27.08.2017 Bundesliga GWD Minden gegen SC DHfK Leipzig 26:29

15.04.2018 Bundesliga SC DHfK Leipzig gegen GWD Minden 20:17

 

Teamvergleich

 

SC DHfK Leipzig
GWD Mindenn
Gründung19541924
Europapokalsiege13
Meistertitel62
Deutsche Pokalsiegekeiner3
Saisonetat*5 Millionen4,1 Millionen
Kadergröße*21 Spieler19 Spieler
davon eigene Jugend8 Spieler7 Spieler
davon Ausländer7 Spieler12 Spieler
Alter des Teams*26 Jahre25,4 Jahre
Nationalspieler*12 Spieler11 Spieler
Einsätze aller Spieler*394 Einsätze752 Einsätze
Die meisten Länderspiele*78 Jurdzs (LAT)
72 Santos (AUT)
49 Putera (SVK)
217 Zvizej (SLO)
146 Doder (SWE)
101 Gullerud (NOR)
Saisonziel**weiter vebessernsicheres Mittelfeld
Saisonprognose**8. Tabellenplatz13. Tabellenplatz
Platz Saison 17/18
8. Platz12. Platz
Bilanz Saison 17/18
37:31 Punkte26:42 Punkte
Treffer Saison 17/18
867:854 Tore896:968 Tore
Durchschnitt 17/18
25:25 Tore27:27 Tore
aktueller Platz
16. Tabellenplatz8. Tabellenplatz
aktuelle Bilanz
5:17 Punkte 12:10 Punkte
aktuelle Treffer273:291 Tore323:320 Treffer
Zuschauerschnitt 3862 Fans2351 Fans
aktuell beste Werfer
54 Semper
48 Weber
37 Wiesmach
56 Rambo
50 Doder
35 Michalczik

 

*Angaben vor dem Saisonstart 2018/2019

**Angaben aus verschiedenen Medien

 

Erstellt von Leutzscher Welle (Statistik)