Gemeinsam den Rücken stärken!

Wirtschaftsbeirat steht hinter dem SC DHfK Leipzig!

Foto: SC DHfK

Die Sponsoren des SC DHfK Leipzig haben ein wichtiges Zeichen gesetzt und stehen trotz der sportlich schwierigen Umstände zu einhundert Prozent hinter Verein und Mannschaft. Bei der Tagung des Wirtschaftsbeirats signalisierten die DHfK-Sponsoren einstimmig, jetzt erst recht geschlossen an einem Strang ziehen zu wollen, um die aktuelle Situation gemeinsam mit dem Club zu meistern.

„Der Wirtschaftsbeirat des SC DHfK Leipzig bedankt sich bei Herrn Biegler für seine Arbeit als Trainer unserer Mannschaft. Gleichzeitig glauben wir fest an die Erfolgsgeschichte des SC DHfK und sind bereit, dem Verein in dieser schwierigen Zeit jede mögliche Unterstützung zukommen zu lassen. Wir stehen voll hinter dem Verein, dem neuen Trainer André Haber und Geschäftsführer Karsten Günther“, so Dr. Marwan Nuwayhid, Vorsitzender des Wirtschaftsbeirates des SC DHfK Leipzig.

Doch nicht nur die bestehenden Partner geben für den SC DHfK Leipzig gemeinsam Vollgas. Mit der Logando Displays & Media Solutions GmbH können die DHfK-Handballer ab sofort auf die Unterstützung eines neuen Goldsponsors aus der Region bauen. Gleichzeitig haben die Online-Apotheke Medipolis.de und die GKK AG - Gottschalk / Klima / Kältetechnik ihre Zusammenarbeit als Silbersponsor mit dem SC DHfK verlängert und ausgebaut.

Darüber hinaus gibt es doppelten Zuwachs im Segment der Bronzesponsoren: Die körperkulturellen Handballer begrüßen die Softwareforen Leipzig GmbH, die den Support und die Weiterentwicklung der Webseite scdhfk-handball.de übernommen haben, sowie die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG neu im Sponsorennetzwerk. Zudem hat der langjährige Bronzepartner Kern-Haus Leipzig GmbH das Engagement beim Handball-Bundesligisten erneut erhöht und bis 2020 verlängert.