Minispielefest in Döbeln

Am 10.3. trafen sich 8 Miniteams in Döbeln, um wieder einmal zu zeigen, was sie alles dazu gelernt haben.

Im Aufsetzerball, Minihandball und bei einer Koordinationsübung, die Schnelligkeit und Kraft, testete, gaben die Jungs und Mädchen alles. Nach einer gemeinsamen Erwärmung starteten die Spiele. MoGoNo, Turbine, Mölkau, Torgau, zwei Teams aus Döbeln, so wie unsere beiden Teams erkämpften Bälle, vereitelten Würfe, erzielten Tore und trugen die Medizinbälle so schnell sie konnten zu ihren Zielen bei der Koordinationsübung. Jeder gab alles und war mit Herz und Seele beim Spiel, auch wenn nicht immer gleich alles klappte, gab keiner auf. Siege wurden gefeiert, Niederlagen tapfer weggesteckt. Am Ende war es wieder ein gelungener Minivormittag, mit vielen positiven Spielerlebnissen. Bei der Vielseitigkeit setzten sich die Jungs und Mädchen von Turbine und Döbeln durch und bekamen dafür kleine Präsente. 

Nun gilt es für alle weiter trainieren, fleißig lernen und am 30.3. sehen wir uns dann in Torgau zum nächsten Minispielefest wieder. 

Erstellt von AH