MJB(C): Auswärtsniederlage in Oschatz

HSG Riesa/Oschatz - SC DHfK Leipzig I 25:21 (12:7)

Bei der heimstarken HSG Riesa/Oschatz, einzige Niederlage vom Tabellenführer Aue bei der HSG, traten wir mit einer sehr jungen Mannschaft an. 3 Spieler aus der MJC unterstützten unser Team tatkräftig. Auf Grund der personellen Umstellungen besonders auf den Aufbaupositionen kam selten ein flüssiges Angriffsspiel zu Stande. Viele Fehlwürfe gegen den guten 99 er Auswahltorhüter von Rio brachten uns besonders in der 1. Halbzeit ins Hintertreffen. Erst ab Mitte der 2. Halbzeit kamen wir durch Konter und guten 1-1 Aktionen von V. Viehweger zur Ergebnisverbesserung. Große Reserven hatten wir in der 1 - 1 Verteidigung gegen die einsatzstarken Angriffsaktionen der Gastgeber.

HSG Riesa/Oschatz - SC DHfK I 25:21 (12:7)

Löhne 29%; Badstübner 33%; Viehweger 9/7; Stelzl 2/4; Telle 1/1; Reißmann 2/2; Burkhardt 0/4; Neumann 5/2; Kaßler 2/0; Rudorf; Mühlbach.

Erstellt von HW