MJC – U 15 – Spannendes Finale in Sachsenliga MJB II

Der Spielplan in der MJB brachte im letzten Saisonspiel ein echtes Finale zwischen unserer Mannschaft und den Gästen aus Eilenburg. Nur bei einem Unentschieden wäre der Titel nach Aue gegangen und das Spiel brachte viel Stimmung und auch Spannung bis zum Schlusspfiff.

Leider musste unser Team, wie schon im vergangenen Match in Dresden, Rücksicht auf die Belange der MDOL-Endrunde in der MJC nehmen. Deshalb traten wir mit einer gemischten Mannschaft aus 3 Trainingsgruppen an. Ein wiederum sehr guter Julio Wellner (ansonsten Feldspieler) im Tor gab dem Team viel Rückhalt und wir spielten in Halbzeit 1 eine gute Abwehr, 8 Gegentore belegen dies nachhaltig. Bis zum 17:11 sah auch das Angriffsspiel gefällig aus. Doch dann gaben wir durch unnötige TRF und Hinausstellungen den kampfstarken, fairen Gästen die Chance zur Rückstandsverkürzung. Auf einmal zeigten einige unserer Spieler „Nerven“ und es wurde für uns zur Zitterpartie, die wir aber glücklich zu unseren Gunsten entschieden. Mit dem Sieg erreichten wir den Sachsenmeistertitel MJB und besonders die C- Jugendlichen des Jahrgangs 2004 erhielten in dieser Liga mit 18 Spielen hochwertige Wettkampfzeiten.

 

 

SC DHfK II – VfB Eilenburg                 21 : 20 (12:8)

Unser Team: Wellner 9 P.=31%; Petschauer; Kießling 1/3; Georgi 1/3; Wolf 3/6; Peter 7/4; Stolze 1/2; Bauer 8/4; Janeriat; Karp; Just

Erstellt von HW