MJC –U14 Sieg im letzten Heimspiel der Saison 2019/20

Im Stadtderby gegen den Kooperationspartner SG LVB, der mit vielen bekannten Sportlern antrat, begann unser Team mit guter Abwehrarbeit den Wettkampf.

Unter guter Spielführung von Caspar G. setzten wir uns bis zum 10:3 kontinuierlich von den Straßenbahnern ab. Mit der Auszeit der SG LVB in Minute 12 erhielten alle 6 Sportler aus der MJD gemeinsame Wettkampfzeit, die sie besonders in der Abwehr gut nutzten. Viele Fehlwürfe in freien Wurfpositionen verhinderten ein Anwachsen des Vorsprunges, jedoch ein Halbzeitstand von 13:5 war zufriedenstellend. In Halbzeit zwei zeigten sich wieder Probleme im Zweikampfverhalten, dort gewannen die Gegner zu schnell Raum und ein Aushelfen wurde so unmöglich. Mit ähnlicher Wechseltaktik unsererseits erhielten alle Sportler längere Einsatzzeiten und konnten sich den Trainern im Pflichtspiel zeigen. Am kommenden Wochenende geht es zum letzten, schweren Punktspiel nach Freiberg und unsere Mannschaft möchte mit einem Auswärtssieg die Spielserie in der Sachsenliga 2019/20 erfolgreich beenden.

SC DHfK – SG LVB       32 : 16 (13:5)

Guretzky 7 P. = 54%; Kuhnhardt 3 P. = 23%; Börner 3/0; Fink 4/2; Klecar 6/8; Flechsig 0/1; Faske 2/2; Albers 0/2; Gauer 12/14; Nave 3/3; Sickert 1/0

Erstellt von HW