SC DHfK D 2 zu Gast beim Jugendturnier des USV Halle

Am Wochenende starteten die Nachwuchshandballer der SC DHfK Leipzig  beim Jugendturnier des USV Halle. Mit zwei neuen Trainern (Patrick Rheinsberg und Udo Peter) an der Seitenlinie startete das Team furios ins Turnier und fügte der DHfK 1 den einzigen Punktverlust im Turnierverlauf zu. Mit viel Selbstbewusstsein ging es nun in die folgenden Partien.

Gegen den späteren Zweitplatzierten SV Hermsdorf kämpfe die Mannschaft bis zur Schlusssirene und verlangte vom Gegner alles ab und verlor knapp mit einem Tor.

Im nächsten und härtesten Spiel standen die jungen DHfK-Spieler den HSV Sangerhausen gegenüber. Es entwickelte sich eine Partie mit einigen Strafzeiten auf der Gegnerseite und 2 direkten Roten Karten! Respekt für die Jungs, sie ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und hielten als Team dagegen.

Im abschließenden Spiel war der Gastgeber der USV Halle unser Spielpartner der deutlich bezwungen werden konnte.

Mit einem guten Gefühl und vielen Erkenntnissen trat die Mannschaft als Drittplatzierter die Heimreise an.

Ein Dankeschön an den USV Halle für die Ausrichtung des Turniers und den mitgereisten Eltern für die Unterstützung!

 

Ergebnisse:

DHfK 2- DHfK 1 8-8

DHfK 2 –SV Hermsdorf 10-11

DHfK 2 – HSV Sangerhausen 9-7

DHfK 2 – USV Halle 13-4

 

Erstellt von SG