Trainingsspiele und Punktspiele

 

Momentan habe unsere Jungs ein ordentliches Programm an Spielen zu absolvieren. Neben den regulären Punktspielen messen wir uns auch mit Teams aus anderen Bundesländern. So waren wir bereits in Halle beim USV und in Dessau bei Kühnau zu Gast. Der USV und Grün/Weiß-Wittenberg waren auch schon bei uns. Nicht jedes Spiel konnte gewonnen werden, aber der Lerneffekt ist zu sehen. Nur unsere ersten 5 Minuten bekommen wir nicht in den Griff. So auch am 4.3. bei den Punktspielen gegen Eilenburg und Turbine. Danach überzeugten die Jungs mit guten Doppelpässen, guter Deckungsarbeit und sichern Abschlüssen. Nach jeweils 2x15min standen wieder je 2 Punkte mehr auf unserem Konto. Am 11.3. haben wir dann unser Heimturnier in der Sporthalle an der Radrennbahn und freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

 

Positiver Start

 

Das erste Spiel am 5.2. bestritten wir gegen MoGoNo. Wie in der vergangenen Saison scheint auch hier das Problem der ersten 5min aufzutreten. Unkonzentrierte Pässe, verschlafene Deckungsarbeit und ungenaue Abschlüsse prägen diese erste Spielzeit. Anschließend zeigen die Jungs was sie können. Und haben verdient mit 13:05 gewonnen.

 

Schöne Ferien

Erstellt von SG