MJC – U14 – HEIMNIEDERLAGE GEGEN DIE NSG WESTSACHSEN

Viele Fehlwürfe in aussichtsreichen Positionen führten zur unnötigen Niederlage gegen den kämpferisch überzeugenden Gegner. In den letzten 10 Spielminuten gelang uns nur noch ein Treffer mit dem Resultat einer daraus folgenden bitteren Niederlage.  Mangelnde Torgefährlichkeit und Bewegung auf allen Positionen spielte der NSG besonders in der Schlussphase in die Karten. In den kommenden schweren Auswärtspartien in Aue und bei Elbflorenz Dresden muss eine deutliche Leistungssteigerung her.

Unser Team: Guretzky 3 P.= 12%, Kuhnhardt; Stürzebecher 12/3; Börner 2/3; Fink 2/2; Flechsig 0/1; Gauer 4/3; Albers 0/5; Illge 1/3; Schneider, P.

Erstellt von HW

Diesen Beitrag teilen per