André Haber

Cheftrainer

Präsentiert von

Trainerprofil

Position
Nationalität
Geburtsdatum
Im Verein Seit
Letzter Verein

Cheftrainer

Deutschland

05.07.1986

2012

Handball-Akademie Leipzig

Kurz nachgefragt bei André Haber:

Warum ist Handball die beste Sportart der Welt? 
Weil sie super dynamisch ist, weil es ein Mannschaftssport ist – das zeichnet es für mich auch aus, das finde ich cooler – und weil es eine Sportart ist, die ganz viel von Dynamik und vor allem Emotionen und Mannschaftsgefüge lebt, das gefällt mir. 
Welches Ereignis aus deinem bisherigen Handball-Leben hat dich am meisten geprägt? 
Mit Sicherheit die beiden deutschen Meistertitel mit der A-Jugend und auch unser Sieg zuhause gegen die SG Flensburg-Handewitt. 
In der Mannschaft für Spaß sorgt am meisten? 
Das ist ein bisschen schwierig. Wir haben mit Sicherheit einige Jungs, die da für Spaß sorgen. Aktuell – wenn ich einen bennenen müsste – würde ich Milo sagen. Aber prinzipiell sind einige lustige Typen dabei.
 
Welche Schlagzeile möchtest du nach der Saison 2020/21 am liebsten lesen? 
SC DHfK mit der besten Saison jemals

Welchem Spieler aus deiner Mannschaft möchtest du auf einer einsamen Insel lieber nicht begegnen? 
Prinzipiell habe ich kein Problem mit irgendeinem von unseren Jungs. Alle würde ich mit auf eine einsame Insel nehmen oder würde mich freuen, wenn ich ihnen auf einer einsamen Insel begegnen würde. Ich glaube mit Maciej würde es ein bisschen schwierig werden, weil dann die Vorräte vielleicht schneller aufgebraucht sind, weil Maciej gut isst. Aber prinzipiell würde ich es mit allen aushalten und würde mich natürlich freuen, jemanden auf einer einsamen Insel zu sehen.
Was muss man in Leipzig unbedingt gesehen haben? 
In Leipzig muss man unbedingt gesehen haben: die Aussicht vom MDR-Turm von oben und das Völkerschlachtsdenkmal von innen.