D1: DEUTLICHER SIEG

Über weite Strecken des Spiels gelang es uns sehr gut, Tempo ins Angriffsspiel zu bekommen, was einfache Konter Tore ermöglichte. In der Abwehr sind immer noch große Reserven in der ballorientierten Verteidigung. Viel zu oft sind wir wieder den Schritt zu langsam und müssen deshalb Hilfe vom Nachbarn in Anspruch nehmen. Um ein weiteres Mal gelang es uns auch in diesem Spiel, jedem Sportler sein Torerfolg zu ermöglichen. Ebenfalls positiv zu bewerten war der Einsatz von 2 `Jungsportlern` aus unserer Nachwuchs-Mannschaft. Mit viel Lauf/ und Einsatzbereitschaft gelangen auch hier gute Spielpassagen. Weiter so ! Endstand 50:16

Für die D1 spielten FI 4; BJ 7; SN 7; FW 3; AS 3; OW 6 ; MG 8 ; FG 9; NF 3 und JS, JW im Tor

Erstellt von AV

Diesen Beitrag teilen per

Philipp Weber im DHB-Aufgebot für Olympia-Quali

Philipp Weber im DHB-Aufgebot für Olympia-Quali

Auch Marko Mamic und Kristian Saeveras kämpfen um das Olympiaticket. Insgesamt sind in der kommenden Woche fünf DHfK-Profis und zwei Talente mit der Nationalmannschaft unterwegs