D1: KLARE VORGABEN- KLARE UMSETZUNG

Mit einem sehr übersichtlichen Kader waren die Spielanteile für alle Sportler ausreichend, um sich gut präsentieren zu können. Unsere Zielsetzung vereinte ein bewegliches Abwehrspiel; insbesondere auf den Halbpositionen; und ein zügiges, möglichst `Fehlpassfreies` Aufbauspiel in der 2. Welle. Beide Aufgaben konnten wir in der gesamten Partie gut umsetzen. Nach gespielten 15 Minuten stand ein doch schon sehr deutliches Ergebnis von 3:12 auf der Anzeigetafel. Mit einigen neuen Aufstellungsvarianten konnten wir dem Spiel gute Impulse geben. Erfreulich aus Sicht der Trainerbank waren die Lösungen, welche gerade in Bezug auf das sogenannte Kleingruppenspiel entstanden. Alle Sportler durften sich in die Torschützenliste eintragen, was von einer sehr ausgeglichenen Mannschaftsleistung zeugt. Einzig in unserem Abwehrspiel schlichen sich kleine Unkonzentriertheiten /Übergabefehler mal wieder ein. Dies gilt es in den nächsten TE nochmal zu überarbeiten. Nach 50 Minuten Spielzeit beendeten die souverän leiten denen Schiedsrichter das Spiel mit einem Endstand von 21:36.

Für die D1 spielten FG 2; BJ 1; MG 5; JS 9; AS 5; SN 9; GS 4; FW 1 und JW; JS im Tor

Erstellt von AV

Diesen Beitrag teilen per