E2: Zweites Auswärtsspiel der Saison

40min Spielerfahrung

An diesem Samstag gastierte unsere E2 bei Turbine am schönen Silbersee. Turbine hatte das Spiel dank ihres Spielers mit der Nr. 29 von der ersten Minute an voll im Griff. Unsere Deckung probierte viel aus, aber stoppen konnten wir ihn nur recht selten. Dennoch spielten wir ohne den Kopf in den Sand zu stecken weiter. Unsere Jungs/Mädchen versuchten den Ball schnell zu spielen, damit die Gegner keine Chance hatten ihre Klammerdeckung wirken zu lassen. In vielen Fällen gelang uns das aber noch nicht so sicher  – die Pässe waren noch zu ungenau und landeten im Aus oder auf den Füßen oder gleich in den Händen des Gegners. Wenn wir aber mal mit Schnelligkeit und Ballsicherheit kamen, dann konnten uns die Spieler der Turbine auch nicht halten. Schöne Tore konnten erzielt werden. Wir wechselten munter durch und jeder konnte zeigen, was er schon kann. Alle waren mit sehr viel Eifer und Tatendrang am Werk. Nach zweimal 20 Minuten stand ein 12:22 für den Gastgeber auf der Anzeigetafel. Unsere Jungs/Mädchen haben erneut viele Erfahrungen gesammelt und vieles gelernt.

Nun folgte eine lange Pause durch die Herbstferien und am 7.11. begrüßen wir die Mannschaft aus Schkeuditz bei uns in der Sportoberschule.

Erstellt von SG