MJC U 14 – Ungeschlagen die Hinrunde der Sachsenliga MJC abgeschlossen

Mit dem Spitzenspiel Tabellenerster – gegen Zweiten beendeten wir die Hinrunde der Saison 2019/20.

Unser Gast aus Freiberg, mit nur eine Niederlage belastet, trat ersatzgeschwächt und  personell knapp besetzt an. Mit wiederum guter Abwehrarbeit und den daraus resultierenden Kontertoren starteten wir erfolgreich in den Wettkampf. Bemängeln müssen wir das inkonsequente 1-1 Abwehrverhalten auf den Außen und den folgenden, unnötigen Gegentreffern. Gute Torhüterleistungen in beiden Mannschaften sorgten für beidseitig viele Fehlwürfe, die meisten Abpraller holten wir uns jedoch und erhielten so oft die 2. Chance. Mit guten Einlaufen über beide Außen erzielten wir häufig Tore durch unsere Halbspieler. Im Spielverlauf erhielten alle Sportler Wettkampfzeiten, in der Schlussphase spielten 3 Sportler aus der MJD im Aufbau und mussten sich so beweisen.

 

SC DHfK – HSG Freiberg         27:16   (17:7)

Guretzky 6 P.=38%; Kuhnhardt 1P.=14%; Gauer 7/7; Albers 0/2; Klecar 0/8; Faske 0/2; Fink 3/0; Börner 2/1; Stürzebecher 11/5; Nave 3; Sickert 1/0

Erstellt von HW