MJC – U14 Auswärtshürde beim HSV Dresden erfolgreich gemeistert

Beim altermäßig gut bekannten Gastgeber vom HSV Dresden (nur 3 Spieler im alten Jahrgang) starteten wir gegen die sehr offensive Abwehr erfolgreich.

Mit Bewegung ohne Ball und viel Zug zum Tor erspielten wir uns viele Großchancen. Einziger Mangel war die Wurfeffektivität, halbhohe Bälle holte sich der einheimische Torhüter, auch mehrere Fehlwürfe von Rechtsaußen erschwerten unsere Angriffsbemühungen. Jedoch mit einer guten Abwehrarbeit glichen wir diese Fehler aus und kamen im Spielverlauf häufig ins erfolgreiche Konterverhalten. Insgesamt zeigten wir eine ausgeglichene Teamleistung, worauf wir in den kommenden, schweren Spielen aufbauen können, aber uns nochmals steigern müssen.

HSV Dresden – SC DHfK U14              16 : 27    (8:13)

Unser Team: Guretzky 9 P.= 36%; Braun 2/2; Stürzebecher 4/4; Börner; Fink 2/3; Klecar 8/15; Albers 3/0, Gauer 7/6; Nave; Sickert 1/0

Erstellt von HW