MJC – U14 - Heimniederlage gegen die NSG Westsachsen

Unser junges Ausbildungsteam startete auf den Aufbaupositionen zahlenmäßig eng begrenzt in das erwartet schwere Spiel gegen die NSG.

Einige Sportler mussten die freien, neuen Spielpositionen besetzen und taten sich damit in Angriff und Abwehr doch recht schwer. Körperlich unterlegen und viel zu inkonsequent in vielen Zweikämpfen, so gelungen uns wenig Ballgewinne, fehlte uns der richtige Zugriff auf das Spiel. Viele Fehlwürfe in aussichtsreichen Positionen führten zur unnötigen Niederlage gegen den kämpferisch überzeugenden Gegner. In den letzten 10 Spielminuten gelang uns nur noch ein Treffer mit dem Resultat einer daraus folgenden bitteren Niederlage.  Mangelnde Torgefährlichkeit und Bewegung auf allen Positionen spielte der NSG besonders in der Schlussphase in die Karten. In den kommenden schweren Auswärtspartien in Aue und bei Elbflorenz Dresden muss eine deutliche Leistungssteigerung her.

Unser Team: Guretzky 3 P.= 12%, Kuhnhardt; Stürzebecher 12/3; Börner 2/3; Fink 2/2; Flechsig 0/1; Gauer 4/3; Albers 0/5; Illge 1/3; Schneider, P.

Erstellt von HW