DHB-POKAL ACHTELFINALE STEIGT AM 1. OKTOBER! FREITAG VORVERKAUFSSTART FÜR DAUERKARTENBESITZER
Foto: Rainer Justen

Nach der Fußball ChampionsLeagueAuslosung steht nun auch fest, dass das DHB-Pokal Achtelfinale zwischen dem SC DHfK Leipzig und der MT Melsungen am Dienstag, den 1. Oktober um 19 Uhr in der ARENA Leipzig angeworfen wird.

Mit einem enormen Aufwand hat die ZSL Betreibergesellschaft eine Verlegung des Pokalspiels auf den 1.10. ermöglicht, da am 2.10. in der benachbarten Red Bull Arena das ersten ChampionsLeague-Heimspiel von RB Leipzig stattfindet. Damit werden Verkehrseinschränkungen für die Handballfans vermieden und den Sportfans in Leipzig der Besuch von beiden Spielen ermöglicht.

Allen treuen Dauerkarteninhaber gewährt der SC DHfK Leipzig dabei ein Vorkaufsrecht. Die exklusive Vorverkaufsphase für Dauerkarteninhaber erstreckt sich von Freitag (30.08.19) um 10 Uhr bis zum Mittwoch (04.09.19). In diesem Zeitraum können sich alle Dauerkartenbesitzer ausschließlich am ARENA-Ticketschalter ihren Stammplatz für das Pokalspiel sichern. Zudem besteht die Möglichkeit weitere Tickets für das Spiel zu erwerben.

Analog zu den Bundesligaspielen gelten folgende Preise:

Kategorie 1 Kategorie 2 Stehplatz Block 8+9
Vollzahler 26 € 20 € 14 €
Ermäßigt 20 € 15 € 10 €
Kind (6 bis 16 Jahre) 10 € 6 €

Der freie Vorverkauf für alle grün-weißen Handballfans startet am Donnerstag den 05.09.2019 um 10 Uhr im Ticketonlineshop sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Breits seit Montag läuft außerdem der Vorverkauf für die drei Heimspiele im Oktober. Mit dem Oktoberfest-Ticket sehen DHfK-Fans die drei Heimspiele gegen Lemgo, Balingen und den BHC und sparen dabei 30 Prozent. Somit profitieren auch alle treuen Fans, die keine Dauerkarte haben und können im Oktober quasi ein Spiel gratis besuchen.

www.scdhfk-handball.de/tickets

 

Alle Achtelfinal-Paarungen des DHB-Pokals 2019/20 im Überblick: 

AF 1: Rhein-Neckar Löwen vs. FRISCH AUF! Göppingen

AF 2: SC DHfK Leipzig vs. MT Melsungen

AF 3: TVB Stuttgart vs. HC Erlangen

AF 4: Füchse Berlin vs. SC Magdeburg

AF 5: HSG Wetzlar vs. THW Kiel

AF 6: ASV Hamm-Westfalen vs. Die Eulen Ludwigshafen

AF 7: TBV Lemgo Lippe vs. Bergischer HC

AF 8: SG Flensburg-Handewitt vs. TSV Hannover-Burgdorf

Diesen Beitrag teilen per