Die SC DHfK HELDEN-ECKE: Live-Talk direkt vom Spielfeldrand
Logo SC DHfK Leipzig

Die Handballfans des SC DHfK Leipzig können das Heimspiel am Sonntag gegen Lemgo nicht nur wie gewohnt im TV auf SKY oder über das DHfK-Fanradio live verfolgen, sondern kommen in den Genuss von einem ganz besonderen Live-Format. Mit der SC DHfK HELDEN-ECKE wird es am Sonntag ab 15:45 Uhr während der kompletten Begegnung direkt vom Spielfeldrand einen Live-Talk mit verschiedenen Experten und ehemaligen Spielern geben, wo alle wichtigen Aktionen auf der Platte ausgewertet und zahlreiche Hintergrundinfos zum Spiel geliefert werden.

Gäste in der SC DHfK HELDEN-ECKE sind unter anderem Andreas Rojewski, der von 2016 bis 2019 für die Leipziger auf Torejagd ging und der ehemalige Lemgo-Profi Fabian van Olphen. Auch auf Kult-Handballer Maik Wolf, einer der Protagonisten beim ersten Aufeinandertreffen von Leipzig und Lemgo im Jahre 2007, dürfen sich die DHfK-Fans freuen. Während der Talkrunde wird es zudem mehrere Liveschaltungen zum DHfK-Fanradio geben. In der Halbzeit bzw. nach dem Spiel kommen dann auch Geschäftsführer Karsten Günther, Spieler der aktuellen Mannschaft und Chefcoach André Haber zu Wort.

Übertragen wird die SC DHfK Helden-Ecke bei Facebook und auf der neuen Webseite des SC DHfK Handball unter: www.scdhfk-handball.de/live

Diesen Beitrag teilen per