Im Rahmen der TeamSportSachsen-Initiative war der SC DHfK Handball am heutigen Tag des offenen Regierungsviertels in Dresden zu Gast. Gemeinsam mit 13 weiteren sächsischen Sportvereinen präsentierten sich die Leipziger auf der Sportmeile vor dem Ministerialgebäude rund um den Carolaplatz mit einer großen Torwand und weiteren Mitmachaktionen. Ministerpräsident Michael Kretschmer stattete den Vereinen einen persönlichen Besuch ab.

„Es war ein schöner und gelungener Austausch mit den Kollegen der sächsischen Topteams sowie dem Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Dabei waren wir uns alle einig, dass der Sport aus ganz vielen Gründen ein sehr wichtiger Eckpfeiler für unsere Gesellschaft ist“, berichtet SC DHfK Geschäftsführer Karsten Günther.

Mehr Informationen zu TeamSportSachsen und dem TeamSportSachsen-Ticket unter: https://teamsportsachsen.de