LUCA WITZKE ERFOLGREICH OPERIERT
Foto: Daniel Stefan

„Wir haben heute den Knorpelschaden hinter der Kniescheibe behandelt und konnten die instabilen Knorpelanteile wieder glätten. Ich rechne damit, dass Luca circa zwei Monate fehlen wird“, so Mannschaftsarzt Prof. Dr. Pierre Hepp, der die Operation bei dem 21-Jährigen durchführte.

Erstellt von JW

Diesen Beitrag teilen per

Philipp Weber im DHB-Aufgebot für Olympia-Quali

Philipp Weber im DHB-Aufgebot für Olympia-Quali

Auch Marko Mamic und Kristian Saeveras kämpfen um das Olympiaticket. Insgesamt sind in der kommenden Woche fünf DHfK-Profis und zwei Talente mit der Nationalmannschaft unterwegs