LUCA WITZKE ERSTMALS FÜR A-NATIONALMANNSCHAFT NOMINIERT
Luca Witzke steht vor seinem ersten Länderspiel für die A-Nationalmannschaft. Foto: Karsten Mann

Erstmals im Aufgebot der A-Nationalmannschaft steht für die Mitte Leipzigs Neuzugang Luca Witzke. Der 20-jährige Rechtshänder war Teil der U21-Nationalmannschaft, verpasste in diesem Sommer jedoch verletzt die Nachwuchs-WM in Spanien. Nach seinem Wechsel von TUSEM Essen zum SC DHfK Leipzig spielte sich Witzke in den Fokus des Bundestrainers. Auch Leipzigs Linkshänder Franz Semper wurde erneut nominiert.

„Ich war überrascht über den Anruf des Bundestrainers, aber habe mich natürlich sehr gefreut und bin dankbar für diese Chance und Erfahrung. Es ist für mich die Belohnung für meine harte Arbeit und bestätigt mich, genau so weiterzumachen“, freut sich Luca Witzke.

„Ich freue mich für jeden von unseren Jungs, der eine Einladung zur Nationalmannschaft erhält. Ich finde es immer etwas ganz tolles, sein eigenes Land repräsentieren zu dürfen. Speziell für Luca ist das natürlich eine Sondersituation, zum ersten Mal bei der A-Nationalmannschaft dabei zu sein. Luca hat sich das durch seinen Einsatz und eine schnelle Adaptation in der Bundesliga verdient. Ich wünsche all unseren Nationalmannschafts-fahrern, dass sie gesund zurückkommen“, so DHfK-Chefcoach André Haber.

Erstellt von JW

Diesen Beitrag teilen per