MJC – U14 HEIMSIEG GEGEN ZITTAU NACH FERIENPAUSE

In Halbzeit eins erspielten wir uns viele sehr gute Möglichkeiten, jedoch schwache Torwürfe verhinderten ein Absetzen vom Gegner. Hinzu kam noch Inkonsequenz im Abwehrverhalten im 1-1, das ballorientierte Nachrücken funktionierte auch nur selten. Mit Beginn der 2. Halbzeit setzten wir uns mit einsetzender Torhüterleistung kontinuierlich ab. Leider strahlten nur unsere Aufbauspieler dauerhaft Torgefahr aus, im Spielverlauf ließen jedoch bei den tapfer kämpfenden Zittauer die Kräfte nach und wir fuhren doch noch einen klaren Sieg ein.

 

SC DHfK – OSV Zittau             33 : 23             (13:12)

Guretzky 6 P. = 33%-0/1; Kuhnhardt 5P.= 31%; Stürzebecher 10/12; Börner 2/1; Fink 4/1; Klecar 8/8; Albers 0/1; Gauer 9/9; Illge; Juretzek

Erstellt von HW

Diesen Beitrag teilen per