Nationalspieler zurück in Leipzig
Philipp Weber als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Foto: Sascha Klahn/DHB

Die 5 Leipziger Nationalspieler Philipp Weber (Deutschland), Maciej Gebala (Polen), Alen Milosevic (Schweiz), Patrick Wiesmach (Dänemark) und Kristian Saeveras (Norwegen) sind nach der EM-Quali zurück in Leipzig und werden am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining beim SC DHfK zurückkehren.

Bis auf kleinere Blessuren sind alle Akteure ohne Verletzungen von den Länderspielen zurückkehrt und sollen beim Heimspiel am Donnerstag gegen die MT Melsungen wieder auf der Platte stehen.

Eine besondere Ehre wurde an den letzten beiden Spieltagen der EM-Quali Philipp Weber zuteil. In Abwesenheit von Uwe Gensheimer durfte der Leipziger Spielmacher die deutsche Nationalmannschaft gegen Estland und Bosnien-Herzegowina als Kapitän aufs Feld führen. Die Qualifikation für die Europameisterschaft hatte das DHB-Team vor den letzten beiden Spielen bereits sicher.

Auch Dänemark, Norwegen und Polen haben das EM-Ticket gebucht. Dagegen ist die Schweizer Mannschaft um DHfK-Kapitän Alen Milosevic denkbar knapp ausgeschieden. Die Spiele gegen Weltmeister Dänemark und Nordmazedonien gingen jeweils mit nur einem Tor verloren. Ein einziger Punkt in einem der beiden Spiele hätte der Schweiz gereicht.

Außerdem war auch Leipzigs Co-Trainer Milos Putera auf Länderspielreise. Als Torwarttrainer der Slowakei nahm er mit seinem Team am „EuroCup“ teil. Als EM-Gastgeber ist die Slowakei bereits für die Europameisterschaft qualifiziert und musste nicht an der Quali teilnehmen.

Übersicht der Länderspiele mit DHfK-Beteiligung:

Mittwoch, 28. April, 18:30 Uhr: Schweiz gegen Dänemark (mit Alen Milosevic und Patrick Wiesmach) 29:30

Mittwoch, 28. April, 18:40 Uhr: Lettland gegen Norwegen (mit Kristian Saeveras) 23:28

Mittwoch, 28. April, 19:00 Uhr: Slowakei gegen Kroatien (mit Milos Putera) 24:32

Donnerstag, 29. April, 16:10 Uhr: Deutschland gegen Bosnien-Herzegowina (mit Philipp Weber) 26:24

Donnerstag, 29. April, 18:15 Uhr: Norwegen gegen Lettland (mit Kristian Saeveras) 36:17

Donnerstag, 29. April, 19:00 Uhr: Kroatien gegen Slowakei (mit Milos Putera) 26:23

Donnerstag, 29. April, 20:00 Uhr: Polen gegen Slowenien (mit Maciej Gebala) 27:26

Samstag, 01. Mai, 21:00 Uhr: Spanien gegen Slowakei (mit Milos Putera) 27:21

Sonntag, 02. Mai, 18:00 Uhr: Nordmazedonien gegen Schweiz (mit Alen Milosevic) 29:28

Sonntag, 02. Mai, 18:00 Uhr: Deutschland gegen Estland (mit Philipp Weber) 35:20

Sonntag, 02. Mai, 18:00 Uhr: Norwegen gegen Italien (mit Kristian Saeveras) 37:16

Sonntag, 02. Mai, 18:00 Uhr: Dänemark gegen Finnland (mit Patrick Wiesmach) 46:24

Sonntag, 02. Mai, 18:00 Uhr: Niederlande gegen Polen (mit Maciej Gebala) 32:30

 

Diesen Beitrag teilen per