Philipp Weber und das DHB-Team mit dem letzten Test vor der WM in Ägypten
Foto: Sascha Klahn/DHB

Nach dem ungefährdeten 36:27 (22:16) -Sieg in Graz gegen Österreich bestreitet die deutsche Männer-Nationalmannschaft heute um 18:10 Uhr ihr Rückspiel und somit auch den letzten Test vor der Handball WM in Ägypten. Zu sehen ist das Spiel im Free-TV auf ARD. In der EM-Qualifikation warten in den Rückspielen Bosnien-Herzegowina am 28.04.21 und Estland am 02.05.21 auf die DHB-Handballer.

Nach den zwei Spielen gegen Österreich muss die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag, den 12.01.21, um 10 Uhr morgens nach Gizeh reisen. Damit bleiben dem Trainerteam nur noch zwei Tage zur Vorbereitung im Gastgeberland auf das Spiel gegen Uruguay. Die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft ist damit deutlich kürzer als vor den vergangenen internationalen Turnieren. „Es ist viel zu wenig Zeit. Es ist umso schwerer, weil wir unser gewohntes Gerüst nicht mehr haben, vor allem in der Defensive. Das größte Kopfzerbrechen bereitet mir die Abwehr“, sagt der Cheftrainer Gislason zur dezimierten Turniervorbereitung.

Die Handball-Weltmeisterschaft startet am 13.01.2021 mit dem Auftaktspiel des Gastgebers Ägypten gegen Chile um 18:00 Uhr. In der Gruppe A trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Kap Verde, Uruguay und Ungarn. Den Auftakt macht dabei das Team aus Südamerika. Anwurf der Begegnung Deutschland – Uruguay ist am 15.01.2021 um 18:00 Uhr.

Diesen Beitrag teilen per