SC DHFK STEHT IN 2. POKALRUNDE UND TRIFFT DORT AM SONNTAG AUF GASTGEBER NORDHORN
Luca Witzke war mit 6 Treffern bester Torschütze der Partie. Foto: Rainer Justen

„Es ist schön, dass wir das Spiel gewonnen haben und eine Runde weiter sind, obwohl wir mit unserem Spiel nicht einhundert Prozent zufrieden sind. Es hätten am Anfang einige Zuspiele an den Kreis besser funktionieren und unser Rückzugsverhalten besser sein können. Deswegen stand es zwischenzeitlich 6:6. Doch wir haben letztendlich das Pokalspiel dominiert. Wir sind eine Runde weiter, das zählt“, so Cheftrainer André Haber.

Am Sonntag um 17 Uhr wartet nun ein echter Brocken. Gastgeber und Bundesligaaufsteiger HSG Nordhorn-Lingen setzte sich im zweiten Halbfinale des Erstrundenturniers mit 34:26 (16:11) gegen die SGSH Dragons durch. Auch die Final-Partie des First-Four-Turniers zwischen Nordhorn und Leipzig wird am Sonntag wieder live von der Leutzscher Welle und Sportdeutschland.TV übertragen.

Torschützen SC DHfK: Witzke 6, Krzikalla 4, Binder 4, Janke 4, Mamic 4, Kristjansson 4, Milosevic 4, Semper 3, Remke 3, Gebala 3, Müller 1

Erstellt von JW

Diesen Beitrag teilen per