SC DHfK testet gegen die Füchse Berlin und Wisla Plock
Foto: Klaus Trotter

Es verbleiben nur noch zwei Wochen bis zum Start in die neue Bundesligasaison. In diesen 14 Tagen geht es für die Handballer des SC DHfK Leipzig Schlag auf Schlag. So stehen noch 3 Testspiele, ein Heldenfest und die Teampräsentation auf dem Programm.

Sonntag Testspiel gegen die Füchse Berlin

Die grün-weißen Handballer aus Leipzig haben in der bisherigen Saisonvorbereitung sechs Testspiele bestritten und konnten dabei fünf Siege und ein Unentschieden einfahren. In den verbleibenden drei Vorbereitungsspielen kommen nun die ganz harten Brocken, denn es geht gegen Mannschaften, die am internationalen Wettbewerb teilnehmen.

Am Sonntag um 14 Uhr (kleine ARENA) empfangen die DHfK-Männer zunächst den Tabellendritten der letzten Saison – die Füchse Berlin. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro ermäßigt.

DHfK-Mannschaft wird den Sponsoren vorgestellt – Neues Grün-Weiß Magazin erscheint

Das nächste wichtige Event findet dann zwei Tage später ebenfalls in der QUARTERBACK Immobilien ARENA statt. Zur Teampräsentation Saison 2022/2023 wird die neue Mannschaft den Partnern und Sponsoren des SC DHfK Handball vorgestellt. Bei der exklusiven Sponsorenveranstaltung werden mehr als 300 Gäste erwartet. Im Rahmen der Teampräsentation erscheint außerdem das neue Grün-Weiß Magazin. Auf 120 Seiten bietet das Magazin alle Informationen zur neuen Saison und viele spannende Hintergrundstorys zu den Leipziger Bundesligahandballern. Das druckfrische Hochglanzmagazin – ein echtes Muss für alle DHfK-Fans – wird anschließend auch im Fanshop, bei den weiteren Vorbereitungsspielen und zu allen Heimspielen erhältlich sein.

2x Spitzenhandball gegen Płock

Am kommenden Donnerstag, den 25. August, kommt es dann zum ersten von zwei Aufeinandertreffen mit ORLEN Wisla Plock. Die polnische Spitzenmannschaft belegte in der vergangenen Saison den 3. Platz in der EHF European League und musste sich nur dem späteren Turniersieger und Gastgeber Benfica Lisabon geschlagen geben. In dieser Saison nimmt das ehemalige Team von Maciej Gebala an der Champions League teil.

Das „Hinspiel“ zwischen dem SC DHfK Leipzig und ORLEN Wisla Plock findet in der Stadtsporthalle Wurzen statt und wird um 19 Uhr angeworfen. Eintrittskarten gibt es direkt vor Ort an der Abendkasse.

HELDENFEST und „Rückspiel“ am 26. August

Wer erinnert sich nicht gern zurück an den legendären virtuellen Saisonabschluss des SC DHfK Handball 2019/20 – als der Club dank seiner großartigen Fans trotz der coronabedingten Ausfälle von vier Heimspielen einen neuen Zuschauer-Saisonrekord von 75.134 Tickets aufzustellen konnte!?

Unzählige Fans wurden damals zu HELDEN und beteiligten sich an der Unterstützer-Aktion „Mein Helden-Ticket“. Am 26. August möchte der SC DHfK Handball ein mindestens genauso legendäres HELDENFEST feiern. Alle Helden haben bereits per E-Mail eine Einladung zum Heldenfest erhalten. Aber natürlich sind auch alle anderen DHfK-Fans recht herzlich eingeladen, um von 16 bis 22 Uhr mit allen Helden und der Leipziger Bundesligamannschaft auf dem Gelände der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig zu feiern. Der Eintritt zum Heldenfest ist kostenlos!

Außerdem wird im Rahmen des Heldenfestes am 26. August das zweite Testspiel gegen den Champions-League-Teilnehmer ORLEN Wisla Plock stattfinden (18 Uhr, Ernst-Grube-Halle). Tickets sind bereits jetzt im Vorverkauf am ARENA-Ticketschalter erhältlich. Zudem wird es natürlich auch eine Abendkasse geben. Und auch der Vorverkauf für die ersten drei Bundesliga-Heimspiele gegen Kiel, Hamburg und Erlangen ist bereits in vollem Gange.

Alle Infos zum Heldenfest: www.scdhfk-handball.de/aktuelles/sc-dhfk-handball-laedt-zum-grossen-heldenfest/

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diesen Beitrag teilen per