Transfer zum Jahreswechsel – Moritz Preuss kommt zum SC DHfK Leipzig!
Foto: SC DHfK

Die grün-weiße Handballfamilie des SC DHfK Leipzig kann sich zum Jahreswechsel auf eine Verstärkung am Kreis freuen. Moritz Preuss wechselt vom SC Magdeburg in die Messestadt und erhält einen Vertrag bis 2024. Das neue Arbeitspapier ist schon ab dem 01.01.2023 gültig. Somit kann der 27-Jährige direkt am 13. Januar mit dem Team von Coach Rúnar Sigtryggsson in die Wintervorbereitung starten.

Erfolgreicher Medizincheck in Leipzig

Mit dem SC Magdeburg hatte Preuss 2021 die EHF European League und den IHF Super Globe sowie 2022 die Deutsche Meisterschaft gewonnen. Allerdings wurde er von zwei Knieverletzungen zurückgeworfen und konnte in der Meisterschaftssaison nur elf Bundesligaspiele bestreiten. In dieser Saison kämpfte er sich zurück auf die Platte und zeigte sich beim Medizincheck im ASEVIDA Reha-Zentrum sowie Universitätsklinikum Leipzig wieder voll belastbar und mit beeindruckenden Werten. Beim SC DHfK Leipzig möchte sich der kampfstarke Kreisläufer wieder mehr Spielanteile erarbeiten und zu seiner Bestform zurückfinden.

„Der Wechsel nach Leipzig reizt mich sehr, um endlich wieder regelmäßig Handball zu spielen. Mit meinen Eigenschaften und Qualitäten möchte ich dem Verein ein Gesicht schenken, welches für Kampfgeist, Erfolg und Identifikation am Handball steht“, beschreibt Moritz Preuss seine Ziele und Gründe für den vorzeitigen Wechsel. Auch Leipzigs Cheftrainer freut sich auf den neuen Mann am Kreis. „Mit Moritz bekommen wir einen echten Kämpfer, der uns mit seiner Wucht und Einstellung zum Handball sowohl im Angriff als auch in der Abwehr helfen wird“, sagt Rúnar Sigtryggsson zur Verpflichtung von Preuss.

Wiedersehen mit Simon Ernst

Einen Spieler aus seiner neuen Mannschaft kennt der Kreisläufer schon bestens: „Ich freue mich besonders darauf, endlich wieder mit Simon zusammenspielen zu dürfen. Uns beide verbindet eine wunderbare Freundschaft und tolle Erinnerungen“, sagt der 6-fache deutsche Nationalspieler. Simon Ernst und Moritz Preuss spielten schon in Dormagen und Gummersbach viele Jahre zusammen und gewannen im Jahr 2012 gemeinsam die U18-Europameisterschaft. Nun wird in Leipzig ein neues und hoffentlich sehr erfolgreiches Kapitel hinzugefügt.

Steckbrief

Geburtsdatum          22.02.1995

Geburtsort               Dachau

Nationalität              Deutsch

Größe                      1,94 Meter

Gewicht                   117 Kilo

Position                   Kreismitte

Stationen                 TSV Bayer Dormagen (2012-2014),  Bergischer HC (2014-2017), VfL Gummersbach (2017-2019), SC Magdeburg (2019-2022)

Bundesligaspiele      231

Bundesligatore         434

Vertrag bis               2024

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Diesen Beitrag teilen per