U17 MIT AUFTAKTSIEG GEGEN AUE

Im Auftakt-Match haben die Leipziger von Trainer Matthias Albrecht gegen die NSG EHV/NH Aue vor 63 Fans in der Sportoberschule einen klaren 37:29 (19:15)-Sieg eingefahren. Obwohl die Gäste aus dem Erzgebirge in der ersten Viertelstunde (10:11) starke Gegenwehr boten, gerieten sie im ersten Durchgang mit vier Treffern in Rückstand. Nach der Pause blieb die Vier- bis Fünf-Tore- Differenz konstant. Doch in der 42. Minute setzten sich die Grün-Weißen vorentscheidend auf 33:25 ab und sicherten sich damit einen verdienten Heimsieg. Manuel Rathey, Neuzugang aus Minden, mit zehn und Nils Zimmermann mit acht Treffern waren dabei die erfolgreichsten DHfK-Schützen.

„Der erste Auftritt unserer Jungs der Jahrgänge 2003/04 war für mich zufriedenstellend. Wenn die Truppe  richtig eingespielt und die Verständigung untereinander abgestimmt ist, können wir das Leistungsvermögen unseres Teams nachhaltig steigern“, sagte Coach Albrecht.

Erstellt von Horst Hampe

Diesen Beitrag teilen per