U19-NATIONALTEAM MIT JULIUS MEYER-SIEBERT ERREICHT WM-VIERTELFINALE
Foto: IHF

Die DHB-Auswahl von Bundestrainer Erik Wudtke gewann ihr Achtelfinale gegen Argentinien souverän mit 33:25 und buchte so das Viertelfinale. Der Leipziger Julius Meyer-Siebert erzielte einen Treffer.

Wir sind richtig glücklich, aber jetzt brauchen wir eine tolle Leistung, um auch ins Halbfinale zu kommen. Insgesamt haben wir uns nach der Auftaktniederlage gegen Portugal permanent gesteigert“, sagte Kapitän Ian Weber. Trainer Erik Wudtke ergänzt: „Uns ist klar, dass die Aufgaben jetzt immer schwerer werden, aber mit jeder Runde können wir wachsen. Unser Ziel ist klar: die Siegesserie fortsetzen und im Viertelfinale alles in die Waagschale werfen.“

Die Partie um das Halbfinalticket startet am Donnerstag, 15. August, um 18.30 Uhr und wird im Livestream von Sportdeutschland.TV via dhb.de/livestreams zu sehen sein.

Erstellt von DHB

Diesen Beitrag teilen per