Wintervorbereitungsplan
Foto: Klaus Trotter

Am 13.01. bittet Cheftrainer Rúnar Sigtryggsson alle daheimgebliebenen Leipziger Bundesligaprofis nach zweiwöchiger Urlaubspause zum Trainingsauftakt der Wintervorbereitung. So wird auch der Magdeburger Neuzugang Moritz Preuss zum ersten Mal auf seine neuen Vereinskollegen treffen, die er zukünftig am Kreis unterstützen wird. Bis Ende Januar werden zwei Testspiele in der kleinen ARENA absolviert.

Nach der ersten Auswärts-Bewährungsprobe gegen die MT Melsungen am 16.02. um 19 Uhr werden die Leipziger Ende Februar mit dem Spiel aller Spiele ins neue Handballjahr 2023 starten und den SC Magdeburg am 26.02.2023 (Anwurf 16:05 Uhr) in der QUARTERBACK Immobilien ARENA empfangen. Nach dieser traditionsreichen Begegnung gastieren im März weiterhin die Rhein-Neckar Löwen (16.03.2023, Anwurf 19:05 Uhr) und der VfL Gummersbach (30.03.2023, Anwurf 19:05 Uhr) in Leipzig. Weiterhin sind die Grün-Weißen am 05.03. um 16:05 Uhr im hohen Norden beim THW Kiel zu Gast und treffen auswärts am 23.03. um 19:05 Uhr auf den HC Erlangen.

Der Vorverkauf sowohl für den Derbyknaller gegen den SC Magdeburg als auch für die beiden März-Spiele startet am 11.01. um 10 Uhr. Tickets sind am Ticketschalter der QUARTERBACK Immobilien ARENA sowie im Ticket-Onlineshop unter https://tickets.arena-ticket.com/shop/114 erhältlich. Mit der Rückrunden-Dauerkarte, die bereits ab 99 Euro erhältlich ist, können sich alle grün-weißen Fans schon jetzt ihre Wunschplätze für ALLE Heimspiele in der zweiten Saisonhälfte sichern. Der Dauerkartenantrag ist online unter www.scdhfk-handball.de/tickets/dauerkarten/ verfügbar.

 

Vorläufiger Wintervorbereitungsplan Bundesliga

13.01.2023 | Trainingsauftakt Bundesliga

18.01.2023 | 16:30 Uhr | Kleine ARENA | Testspiel gegen Dessau-Roßlauer HV

25.01.2023 | 16:30 Uhr | Kleine ARENA | Testspiel gegen HSC 2000 Coburg

 

 

Diesen Beitrag teilen per