+++WM-Ticker+++ Deutschland und Norwegen stehen in Viertelfinale
Foto: Sascha Klahn/DHB

Fünf Spieler des SC DHfK Leipzig dürfen vom Titel träumen. Bei der Handball-WM 2023 in Polen und Schweden sind Luca Witzke & Simon Ernst (Deutschland), Maciej Gebala (Polen), Kristian Saeveras (Norwegen) und Viggo Kristjansson (Island) im Einsatz. Alle Leipziger haben mit ihren Mannschaften die Hauptrunde erreicht!

ARD und ZDF übertragen alle WM-Spiele der DHB-Auswahl im Free-TV und im Livestream. Bei Eurosport gibt es zudem 15 weitere WM-Partien im Free-TV zu sehen. Sportdeutschland.TV zeigt als einzige Plattform in Deutschland alle 112 Spiele der IHF Men’s World Championship live und davon über 80 Spiele exklusiv. Für 15 Euro bietet der Online-Sportsender einen digitalen Turnierpass an. Einzelspiele können die Handball-Fans zum Preis von 4 Euro sehen.

Public Viewing mit den DHfK-Profis in der Hauptrunde

Wie schon in der Vorrunde wird es in der ARENA Sportsbar wieder ein Public Viewing geben. Gemeinsam mit den Leipziger Bundesligaprofis erwartet euch vor Ort ein WM-Tippspiel und ein kleines Snackangebot sowie Getränke zum Sportpreis. Die Sportsbar öffnet jeweils eine Stunde vor Spielbeginn, der Eintritt ist kostenfrei.

19.01.2023 | 18:00 Uhr | Deutschland vs. Argentinien (mit Lucas Krzikalla & Tim Matthes)

21.01.2023 | 20:30 Uhr | Deutschland vs. Niederlande (mit Lukas Binder)

23.01.2023 | 20:30 Uhr | Deutschland vs. Norwegen (mit Moritz Preuss und Niclas Heitkamp)

Alle Hauptrundenspiele mit Leipziger Beteiligung

Mittwoch, 18. Januar

Kap Verde – Island 30:40 (5 Tore von Viggo Kristjansson)

Polen – Spanien 23:27

Donnerstag, 19. Januar

Deutschland – Argentinien 39:19 (4 Tore von Luca Witzke)

Norwegen – Serbien 31:28 (3 Paraden von Kristian Saeveras)

Freitag, 20. Januar

15:30 Uhr Polen – Montenegro 27:20

18 Uhr Island – Schweden 30:35

Samstag, 21. Januar

18 Uhr Katar – Norwegen 17:30 (43% gehaltener Bälle von Kristian Saeveras)

20:30 Uhr Deutschland – Niederlande 33:26 (1 Tor von Luca Witzke)

Sonntag, 22. Januar

18 Uhr Island – Brasilien 41:37 (2 Tore von Viggo Kristjansson)

20:30 Uhr Polen – Iran 26:22 (1 Tor von Viggo Kristjansson)

Montag, 23. Januar

20:30 Uhr Deutschland Norwegen 26:28

Alle Vorrundenspiele mit Leipziger Beteiligung

Mittwoch, 11. Januar:

Frankreich vs. Polen 26:24 (3 Tore von Maciej Gebala)

Donnerstag, 12. Januar:

20:30 Uhr Island vs. Portugal 30:26

Freitag, 13. Januar:

18:00 Uhr Deutschland vs. Katar 31:27 (1 Tor von Luca Witzke)

20:30 Uhr Norwegen vs. Nordmazedonien 39:27

Samstag, 14. Januar:

20:30 Uhr Polen vs. Slowenien 23:32 (1 Tor von Maciej Gebala)

20:30 Uhr Island vs. Ungarn 28:30

Sonntag, 15. Januar:

18:00 Uhr Deutschland vs. Serbien (34:33)

20:30 Uhr Norwegen vs. Argentinien 32:21 (11 Paraden von Kristian Saeveras)

Montag, 16. Januar:

18:00 Uhr Südkorea vs. Island 25:38 (6 Tore von Viggo Kristjansson)

20:30 Uhr Polen vs. Saudi-Arabien 27:24 (2 Tore von Maciej Gebala)

Dienstag, 17. Januar:

18:00 Uhr Algerien vs. Deutschland 21:37 (5 Tore von Luca Witzke)

20:30 Uhr Niederlande vs. Norwegen 26:27 (8 Paraden von Kristian Saeveras)

 

Diesen Beitrag teilen per