Kristian Sæverås

#12

Präsentiert von

Spielerprofil

Position
Nationalität
Geburtsdatum
Grösse
Gewicht
Im Verein Seit
Letzter Verein

Länderspiele

Torwart

Norwegen

22.06.1996

197 cm

98 kg

2020

Aalborg Håndbold

16

Kurz nachgefragt bei Kristian Sæverås:

Warum ist Handball die beste Sportart der Welt?
Weil es physische, technische und mentale Stärke vereint. Außerdem ist Handball eine sehr strategische Sportart. Man hat eben von allem etwas dabei.
Welches Ereignis aus deinem bisherigen Handball-Leben hat dich am meisten geprägt?
Meine letzte Saison in Aalborg war ein tolles Erlebnis mit der Champions-League und dem Meistertitel. Aber auch die EM im Januar 2020, bei welcher wir Dritter wurden, war eine super Erfahrung.
Auf wessen Urteil legst du besonderen Wert, wenn es um deine sportliche Leistung geht?
Natürlich gibt mir Milos als mein Torwart-Trainer wertvolles Feedback. Und ich versuche, davon so viel mitzunehmen, wie es nur geht. Auch auf das von Steinar Ege, der Torwart-Trainer der norwegischen Nationalmannschaft. Er ist jemand, dem ich intensiv zuhöre, wenn es um Dinge geht, die ich verbessern muss.
Kannst du dir vorstellen, Schiedsrichter zu werden?
Nein, ich denke es ist härter, als man denkt, ein Schiedsrichter zu sein.
Welche Schlagzeile möchtest du nach der Saison 2020/21 am liebsten lesen?
„Corona-Impfstoff steht bereit“ und „Leipzig gewinnt die Bundesliga“.
Was steht auf deiner To-do-Liste an erster Stelle?
Surfen lernen.
Welchem Spieler aus deiner Mannschaft möchtest du auf einer einsamen Insel lieber nicht begegnen?
Gebala – Ich denke, er würde mich aufessen, wenn er die Chance hätte.
Was muss man in Leipzig unbedingt gesehen haben?
Die schönen Parks und natürlich den Zoo.

Statistik
Gespielte Spiele
Tore
Quote Paraden
Gehaltene Bälle
Gelbe Karten
2-Minuten-Strafen

Hol' dir jetzt dein Heldenoutfit!

ab 69,95 €