DHB-Pokal

#handballhelden in aktion
MITGLIEDERVERSAMMLUNG: HBL PLANT SAISON 2020/21 MIT NEUER REGEL, DHB-POKAL UND HYGIENEKONZEPT

MITGLIEDERVERSAMMLUNG: HBL PLANT SAISON 2020/21 MIT NEUER REGEL, DHB-POKAL UND HYGIENEKONZEPT

„Wir planen auf Sicht, vorbehaltlich der lokalen Beschränkungen spricht derzeit nichts dagegen, am 1. Oktober loszulegen“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann dem SID am Mittwoch, schränkte mit Blick auf die Rückkehr der Fans in die Hallen aber ein: „Wir werden keine unnötigen Risiken eingehen. Wir können nicht Tod und Teufel in Bewegung setzen, um eine Handvoll Zuschauer in die Halle zu lassen.“

SAMSTAG LAGERVERKAUF IM DHFK-FANSHOP – SONNTAG GROSSER POKALABEND

SAMSTAG LAGERVERKAUF IM DHFK-FANSHOP – SONNTAG GROSSER POKALABEND

Darüber hinaus dürfen sich die DHfK-Fans noch auf einen schönen Handballabend freuen. Am Wochenende hätten viele Handballfans vor den Bildschirmen gesessen, denn mit dem VELUX EHF FINAL4 wäre am Samstag und Sonntag der Gewinner der Champions League ausgespielt worden. Die CL-Endrunde ist eigentlich jedes Jahr in ganz Europa der krönende Abschluss der Handballsaison.

LEIPZIG SCHEIDET IM POKALWETTBEWERB AUS

LEIPZIG SCHEIDET IM POKALWETTBEWERB AUS

Dabei hatte das Match vielversprechend begonnen, als Marko Mamic die Gastgeber mit einem sehenswerten Durchbruch nach 45 Sekunden mit 1:0 in Führung brachte. Es sollte allerdings die einzige Führung für Leipzig im gesamten Spielverlauf bleiben. Denn die DHfK-Männer ermöglichten es den Gästen in der Anfangsphase viel zu häufig, ins Tempospiel zu kommen. So musste Chefcoach André Haber bereits nach acht Minuten bei einem Rückstand von 2:6 von seiner ersten grünen Karte Gebrauch machen. Am Spielverlauf änderte dies zunächst wenig, denn Melsungen zog bis zur 13. Minute auf 4:9 davon.

SC DHFK ZEIGT LIVESTREAM VOM POKALSPIEL GEGEN MELSUNGEN

SC DHFK ZEIGT LIVESTREAM VOM POKALSPIEL GEGEN MELSUNGEN

Alle Handballfans aus Leipzig oder Melsungen, die es morgen nicht in die ARENA LEIPZIG schaffen, können aufatmen. Am 01. Oktober um 19:00 Uhr steigt in der Messestadt das Spitzenspiel im Achtelfinale des DHB-Pokals zwischen dem SC DHfK Leipzig und der MT Melsungen. Da nur eine Begegnung von Rechteinhaber Sky live übertragen wird und es sich dabei nicht um das Spiel in Leipzig handelt, hat sich der SC DHfK dazu entschlossen, den Video-Livestream eigens zu produzieren.