Es gibt noch einiges zu tun für die Handballer des SC DHfK Leipzig vor dem Bundesligastart am nächsten Mittwoch. Die DHfK-Männer haben am Donnerstagabend das letzte Testspiel der Wintervorbereitung gegen den TVB Stuttgart mit 22:30 (10:12) verloren.

Beim ersten Spiel von Neuzugang Mohamed El-Tayar im DHfK-Trikot standen den Grün-Weißen allerdings auch nur die Hälfte der Bundesligaspieler zur Verfügung. Die besten Leipziger Torschützen in der ausverkauften Maintalhalle Dettelbach (100 Zuschauer) waren Sime Ivic und Alen Milosevic mit jeweils 4 Treffern.

„Das war vom Ergebnis her nicht der Test, den wir uns gewünscht haben, auch wenn das heute sicher zweitrangig ist. Doch gerade im Angriff haben wir nicht so gespielt, wie wir das nächsten Mittwoch brauchen. Da haben wir noch genügend Arbeit vor uns, aber ich bin überzeugt davon, dass wir die verbleibenden Tage bis zum Punktspielstart gut nutzen werden und in der kommenden Woche verbessert aufs Parkett gehen. Ich hoffe natürlich auch weiterhin auf die Rückkehr von einigen Akteuren“, so Cheftrainer André Haber.

SC DHfK Leipzig gegen TVB Stuttgart 22:30 (10:12)

Torschützen SC DHfK: Ivic 4, Milosevic 4, Remke 3, Gebala 3, Esche 3, Sunnefeldt 2, Hönicke 2, Häcker 1