Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben ihr erstes Testspiel der Saisonvorbereitung gegen den Dessau-Roßlauer HV mit 35:28 (17:14) gewonnen. Die besten Leipziger Torschützen am Samstagnachmittag waren Patrick Wiesmach und Lucas Krzikalla mit je sechs Treffern.

Das Benefizspiel in der kleinen ARENA zugunsten der Hochwasser-Betroffenen verfolgten 100 Zuschauer. Durch die Ticketerlöse fließen weitere 1.000 Euro in den SC DHfK-Spendentopf. Zudem verfolgten zahlreiche Handballfans die Begegnung im Livestream und beteiligten sich mit einer SMS-Spende an der deutschlandweiten Hilfs- und Spendenaktion #handballerhelfen.

Am kommenden Mittwoch (11.08. gegen den ThSV Eisenach) und Donnerstag (12.08. gegen den EHV Aue) finden zwei weitere Hochwasser-Benefizspiele in der kleinen ARENA statt. Anwurf ist jeweils um 18:30 Uhr.

„Ich denke, das war heute ein gelungener Test und wir können aus diesem Spiel einiges mitnehmen. Wir haben bisher viel Angriff trainiert und das hat man heute mit den 35 Toren auch gesehen. Für unsere Neuzugänge war das ebenfalls ein gelungener Einstand und ein schöner Moment, vor 100 Zuschauern das erste Mal im Leipziger Trikot zu spielen. Mit dem ersten Drittel unserer Saisonvorbereitung bin ich insgesamt sehr zufrieden“, so Leipzigs Cheftrainer André Haber.

Torschützen SC DHfK: Wiesmach 6, Krzikalla 6, Jotic 4, Esche 4, Remke 3, Ernst 2, Witzke 2, Ivic 2, Milosevic 2, Meyer-Siebert 2, Binder 1, Gebala 1