4. Spieltag

#handballhelden in aktion
U19 überrollt Rostock

U19 überrollt Rostock

Am 4. Spieltag der A-Jugend- Bundesliga haben die Handballer des SC DHfK gegen HC Empor Rostock souverän mit 37:19 (22:9) gewonnen und den dritten Saisonsieg in Folge eingefahren. Das U19-Team von Trainer Matthias Albrecht ist damit auf Tabellenrang zwei der Oststaffel vorgerückt.

HISTORISCHER DHFK-ABEND! LEIPZIG DOMINIERT RHEIN NECKAR LÖWEN

HISTORISCHER DHFK-ABEND! LEIPZIG DOMINIERT RHEIN NECKAR LÖWEN

Zugegeben: Aufgrund der aktuellen Situation hatte das Spiel unter einem besonderen Stern gestanden. In der riesigen SAP Arena waren, bis auf zehn Trommler, überhaupt keine Fans zugelassen. Im Vorfeld der Partie hatte DHfK-Trainer André Haber den Vorteil einer Geisterkulisse aber noch bei den Gastgebern gesehen, die eine solche Atmosphäre bei ihren deutlichen Heimerfolgen gegen Stuttgart und Essen schließlich schon zweimal durchlebt hatten. Während die Hausherren diesmal nach dem Spiel im wahrsten Sinne des Wortes entgeistert dreinschauen, sorgten die Leipziger Handballer, um bei dem Geister-Wortspiel zu bleiben, bei ihren Anhängern für große Begeisterung.

Duell in Mannheim: SC DHFK LEIPZIG GASTIERT BEI DEN RHEIN-NECKAR LÖWEN

Duell in Mannheim: SC DHFK LEIPZIG GASTIERT BEI DEN RHEIN-NECKAR LÖWEN

Schon vier Tage nach dem hart umkämpften 24:24 Unentschieden gegen die Füchse Berlin müssen die Handballer des SC DHfK Leipzig über 450 km Richtung Mannheim reisen. Gegner ist der zweimalige deutsche Meister (2016, 2017) und aktuelle Tabellenführer, die Rhein-Neckar Löwen. Anwurf ist am Donnerstagabend, den 15.10.2020 um 19 Uhr, in der SAP Arena.